Nährstoffe und Vitamine

Mundus Sanus Ι Weihrauch als Basis und was dahintersteckt!

3. Januar 2020
MS Complete von Mundus Sanus

Kooperation Ι Werbung

Mundus Sanus ist neu auf dem Markt der NEMs, deswegen schreibe ich heute für Dich diesen Beitrag und habe tolle Neuigkeiten! Denn dieses junge Unternehmen geht am 2. Januar 2020 online – und ich, mit weiteren Anwendern, war von Anfang an dabei. Was es mit Weihrauch zu tun hat, erfährst Du umgehend. Aber schön der Reihe nach. Bleibt bis zum Ende dabei, es lohnt sich und ist sicher eine Überlegung für Dich, sich mit dem Thema Nahrungsergänzungsmittel (NEM) auseinanderzusetzen. Vielleicht nimmst Du auch welche, dann kommentiere gerne. Auf jeden Fall wird es spannend, denn viele sind mit einer chronischen Erkrankung, wie Multiple Sklerose interessiert, ständig der Suche nach mehr Wohlbefinden und Balance in ihr Leben, neben Ernährung und Bewegung, zu bringen.

Warum schreibe ich über Mundus Sanus und das neue NEM?

Wie du weißt, schreibe ich nur über das, was ich selbst ausprobiert habe und kenne. Mancher schüttelt sicher den Kopf, weil oben das Wort Kooperation steht. Klar, erstens muss ich das als Blogger und zweitens werde ich bezahlt, da ich bei Meetings dabei war, Videokonferenzen und Mail-Austausch stand fanden und drittens mein Blog Geld kostet. Mit den verdienten Euros finanziere ich diesen Blog. Darüber werde ich mal gesondert schreiben.

FÜR MICH war diese Kooperation eine tolle Gelegenheit mitzuentscheiden, was in ein Nahrungsergänzungsmittel hereinkommen soll und uns chronisch Erkrankte wichtig ist. Außerdem die komplette Abwicklung, von der Dose bis hin zur Verpackung mitzuerleben und sich Wissen anzueignen. Denn auch ich bin ständig auf der Suche meine Erkrankung MS im chronischen Verlauf in Schach zu halten – mein Nerven- und Immunsystem zu unterstützen. Und wer will sich mit einer chronischen Erkrankung nicht ebenfalls wohlfühlen, mehr Energie erwerben und weniger müde sein?

Es ist keine Illusion durch NEM mehr Energie, Stabilität und Balance zu erlangen

Wie viele Jahre habe ich gesucht und ausprobiert bis ich einen besseren Weg durch Ernährung, Bewegung und Entspannungstechniken, ebenso durch Nahrungsergänzungsmittel, wie Naturalie, gefunden habe. Einiges werde ich auch noch von deren Firma nehmen, sonst wäre ich für dich jetzt echt unglaubwürdig. Und das möchte ich nicht – sondern DIR ein zusätzliches neues und sehr interessantes NEM auf der Basis von Weihrauch, auch bekannt als Boswelliasäure, vorstellen und dir eine Alternative bieten. Seit zwei Wochen nehme ich dieses Kombinationsprodukt und werde regelmäßig in den sozialen Netzwerken darüber berichten. Denn noch kann ich keine Aussage treffen bezüglich Wohlbefinden und Stabilität. Weil ich ehrlich zu dir bin, doch dir die Firma vorstellen, die Menschen dahinter und was in den Kapseln steckt – das muss ich dir jetzt unbedingt erzählen!

Wer ist Mundus Sanus?

Weihrauch von Mundus sanus

Mundus Sanus GmbH & Co.KG ist ein junges, innovatives deutsches Unternehmen, das von drei starken Männern gegründet wurde. Stark deswegen für mich, da sie Jahrzehnte lange Erfahrungen aus dem medizinisch-pharmazeutischen Sektor in ihre neu gegründete Firmen einbringen und all ihre beruflichen Tätigkeiten lagen in der Vergangenheit im Bereich chronischer Erkrankungen. Der Schwerpunkt lag eindeutig in der Neurologie und Immunologie, ins besonderen seltener Erkrankungen. Somit eine gute Basis ihr Know-how in die Entwicklung ihrer Produkte einzubringen und somit Menschen zu helfen, die ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden zu unterstützen. Weitere detaillierte Informationen findet ihr hier.

 

Wer und was steht hinter Mundus Sanus?

Ein absoluter Pluspunkt für mich über Mundus Sanus zu erwähnen ist, dass Anwender und ich von Anfang an miteinbezogen wurden. Im Klartext heißt das, alle drei Unternehmer involvierten uns in den Entstehungsprozess ihres ersten Nahrungsergänzungsmittels, das sogenannte „MS Complete“!  Außerdem stehen Qualität, Transparenz, soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit eine sehr wichtige Rolle. Sehr wichtig für mich zu erwähnen ist, dass:

  • … nur hochwertige Produkte verwendet werden.
  • … die Rezeptur durch ein unabhängiges deutsches Labor geprüft wurde.
  • … jede Charge wird nach der Produktion nochmals in Deutschland analysiert und freigegeben.
  • … die Verpackung erfolgt durch eine Einrichtung für behinderte Menschen.
  • … Herstellung der NEMs in der EU: der Herstellungsbetrieb erfüllt höchste Qualitätsstandards und ist zertifiziert (genaue Details im Beipackzettel).
  • … Dosen und Verpackung bestehen aus recycelten und recycelbaren Materialien.
  • … die Kapseln sind vegan (bestehen aus Cellulose), laktose- und glutenfrei, frei von Farbstoffen und Füllmitteln.
  • … entwickelt in Zusammenarbeit von Experten und Wissenschaftlern.

Mich haben die Ideen, ihr Wissen und ihr Know-how überzeugt, deswegen sagte ich meine Kooperation von Anfang an zu. Denn wer von uns hat schon mal die Gelegenheit mitzuentscheiden, was in ein NEMs reinkommt? Hinter eine Firma detailliert zu blicken und im Team an der Entwicklung, zwar als kleines Lichtlein, bis zur Markteinführung von MS Complete dabei zu sein? Um so mehr freut es mich heute, DIR die Neuigkeiten zu erzählen und das Kombinationsprodukt nun vorzustellen.

MS Complete

Ein Dschungel ist undurchsichtig und somit für Dich sicher auch schwierig ein geeignetes Nahrungsergänzungsmittel zu finden. So erging es mir zumindest, als ich mich letzten Jahres auf die Suche machte. Nach einem anderen Anbieter bin ich sehr dankbar, dass ich bei der Entwicklung von MS Complete auf Basis der Boswelliasäure dabei bin. Die Firma Mundus Sanus überzeugen mich durch ihre Arbeit auf der Basis wissenschaftlicher Grundlagen bedarfsgerechte Produkte zu entwickeln, die die Lebensqualität verbessern können. MS Complete enthält hochwertige Inhaltsstoffe, die die normale Funktion des Immunsystems und das Nervensystem unterstützen. Wunder kann niemand vollbringen, aber wenn du Deinen Energiehaushalt, Deine Müdigkeit und Ermüdung verringern kannst, ist das doch schon ein großer Gewinn, oder nicht? Auf jeden Fall nehme ich nun MS Complete seit zwei Wochen und werde weiterhin in den sozialen Netzwerken davon berichten. Mundus Sanus empfiehlt eine Einnahme von mindestens sechs Monaten, um einen Erfolg zu beurteilen. Gerne folge mir auf Facebook oder Instagram. Dann können wir in Austausch miteinander kommen und ich halte Dich auf dem Laufenden.

Bitte sprecht mit eurem Arzt über NEMs, nicht für jeden ist das eine Lösung. Ich stelle die Firma und das MS Complete vor, aber distanziere mich davon eine Empfehlung auszusprechen. Auch Nahrungsergänzungsmittel sollten nur mit Absprache eines Facharztes genommen werden!

Basis von MS Complete

Die Basis dieses NEM bildet eine qualitativ hochwertiges Weihrauch-Extrakt (Boswellia Serrata) aus Indien, die einen höchstmöglichen verfügbaren Gehalt von 85 % Deinen Körper versorgt. Die Tagesdosis sind drei Kapseln und somit bedeutet das 1.020 mg reine und wertvolle Boswelliasäure1 (340 mg entsprechen 400 mg Weihrauch-Extrakt. Ich werde Dir nun die Inhaltsstoffe von MS Complete von Mundus Sanus näher erläutern.

NEM von Mundus Sanus

Weihrauch

Weihrauch wird seit Jahrhunderten in verschiedenen Kulturen von religiösen und kulturellen Bräuchen verwendet, nicht nur als Rauch, sondern auch als heilsame Pflanze. Durch wissenschaftliche Forschungen konnte man belegen, dass Weihrauch entzündungshemmend, antioxidativ, antimykotisch (gegen Pilze), antimikrobiell (gegen Mikroorganismen) und positiv den Stoffwechselprozess beeinflusst. Die Boswelliasäure kann die Bildung von Leukotriene hemmen, die bei der Entstehung von allergischen und entzündlichen Reaktionen eine Rolle spielen. Ebenso laufen Studien bei MS, die darauf hinweisen, dass diese antientzündlichen Effekte sich bewähren und ebenfalls durch mehrere unabhängige klinische Untersuchungen1 bei einigen neurologischen Erkrankungen.

Weihrauch ist sehr gut verträglich und nur in sehr seltenen Fällen kommt es zu milden Nebenwirkungen wie Durchfall, Bauchschmerzen oder Übelkeit. Nichtsdestotrotz ist es für mich eine sehr gute Alternative meine MS und die einhergehenden Entzündungen zu minimieren und Balance in meinen Körper und Nervensystem zu bringen. Nebenwirkungen verspüre ich bisher nicht.

Propionsäure

In MS Complete sind 540 mg Natriumpropionat1 pro Tagesdosis enthalten. Über diese kurzkettige Fettsäure, die normalerweise durch Bakterien im Dickdarm gebildet werden, habe ich bereits hier ausführlich geschrieben. Da ca. 80 % unserer Immunzellen sich im Darm befinden, spielt er eine zentrale Rolle bei der Regulierung des Immunsystems. Die Propionsäure liefert den Darmzellen an der Darmoberfläche Energie und reguliert die Disposition für Entzündungen im Darm. Seit langem ist bereits bekannt, dass der Darm sich auf das Immunsystem und gesamten Organismus auswirkt, schnell in ein Ungleichgewicht geraten kann. Deswegen solltest du in Erwägung ziehen, Propionat regelmäßig zu dir nehmen.

Zink

Die Tagesdosis an Zink in MS Complete entspricht 10,5 mg. Dieses Spurenelement unterstützt nicht nur das Immunsystem (ich selbst nehme in den Wintermonaten regelmäßig Zink, um eine Erkältung vorzubeugen und es hilft mir!) nein, es sorgt des Weiteren für:

  • … eine normale kognitive Funktion.
  • … ist entzündungshemmend und antioxidativ (bei Stress meine erste Wahl!).
  • … unterstützt eine normale DNA-Synthese, die für Wachstum, Reifung und Schutzfunktion der Zellmembran bis hin zum Stoffwechsel für den Menschen unerlässlich ist.
  • … unterstützt die Funktion der Zellteilung.
  • … sorgt für einen normalen Fettsäurestoffwechsel.
  • … sorgt für eine normale Sehkraft.
  • … unterstützt das Wachstum von Haaren, Nägel, Knochen und der Haut.
  • … bei Krankheitszuständen und einem Mehrbedarf an Zink.

Zink soll nicht nur vorbeugend genommen werden, sondern es kann für den Körper ein Mehrbedarf bedeuten, wenn folgende Kriterien vorliegen: ein geschwächtes Abwehrsystem, Depressionen, Diabetes, Akne und Neurodermitis, Wundheilstörung, einseitige Ernährung wie vegan zu essen, bei Diäten, rheumatischer Arthritis, um nur einige Punkte zu nennen.

Vitamin D

Bei MS-Erkrankte eines der wichtigsten Vitamine, die meistens zugeführt werden in Form eines Nahrungsergänzungsmittels. Lass dir unbedingt den Vitamin-D-Spiegel im Blut testen. Daran erkennst Du, ob ein Mangel bei dir vorliegt und in ca. 80 % der MS-Betroffene ist das leider auch der Fall. MS Complete enthält als Tagesdosis 25,0 μg, das entspricht 1.000 IE. Das Vitamin D regelt die normale Funktion des Immunsystems und der Zellteilung, reguliert den Kalziumhaushalt, die Mineralisation der Knochen und erhält die normale Muskelfunktion. 

Gerade in den Wintermonaten wird dieses Vitamin nicht ausreichend vom eigenen Körper produziert, da das Sonnenlicht dafür fehlt. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) empfiehlt eine Tagesdosis von 800 IE, was oft bei MS-Betroffenen nicht ausreicht, da hier ein erhöhter Bedarf vorliegt. Ich selbst nehme zur Zeit 20.000 IE pro Woche und liege mit meinem Spiegel etwa zwischen 50 und 60 ng/ml.

Biotin

Biotin, auch Vitamin B7 oder als Vitamin H bezeichnet ist wasserlöslich und essenziell d. h. es wird nicht oder nur unzureichend vom Körper gebildet. Gerade für chronisch erkrankte Menschen kann ein Mehrbedarf vorliegen. In einer Tagesdosis von Mundus Sanus sind 90 μg enthalten. Das Vitamin wirkt sich nicht nur positiv auf Haut und Haare; es ein sogenannter Cofaktor und wird dadurch zu einem Bestandteil von Enzymen, die wiederum den Stoffwechsel im Körper unterstützen. Außerdem hat Biotin Einfluss auf den Fettstoff- und Eiweißstoffwechsel, trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei, ist beteiligt an der Verarbeitung von Kohlenhydraten und reguliert den Cholesterinspiegel. Somit tragt dieses Vitamin zum allgemeinen Wohlbefinden bei und in meinen Augen ein toller Zusatz in MS Complete.

Vitamin-B-Komplex 

Der Vitamin-B-Komplex in den Kapseln von Mundus Sanus enthalten die Vitamine B2, B6 und B12.  Die Tagesdosis von B2 sind 1,4 mg, B6 1,4 mg und B12 2,5 μg in einer Tagesdosis der Kapseln. Da die Ausführungen darüber hier den Rahmen sprengen würden, liste ich dir nur einige wichtige Punkte auf. Weitere ausführliche Informationen findest du hier.

  • Sie unterstützen das Immunsystem und den normalen Energiestoffwechsel.
  • Schützt die Zellen vor oxidativen Stress.
  • Trägt zur normalen Funktion des Nervensystems bei.
  • Unterstützt die Entwicklung von Nervenzellen.
  • Beteiligt bei der normalen Blutbildung.
  • Wirkt gegen eine Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung.

Selen

Dieses Spurenelement ist lebenswichtig und wird aber leider nicht vom Körper selbst produziert. Du musst es über die Nahrung aufnehmen. Die Hauptfunktion von Selen ist, dass es die Körperzellen vor schädlichen Belastungen und Giftstoffen aus der Nahrung schützt. Außerdem ist es ein Antioxidans, das einen Schutz vor freien Radikalen und oxidativen Stress bietet. Des Weiteren:

  • … trägt es zur normalen Funktion des Immunsystems bei.
  • … trägt es zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
  • … trägt zur Erhaltung normaler Nägel und Haare bei.

Kranke und ältere oder auch immun-geschwächte Menschen haben einen Mehrbedarf an Selen. In MS Complete ist dieses Spurenelement mit 55,0 μg ausreichend vorhanden.

Kupfer

Kupfer ist mit 1.000,0 μg ausreichend als Tagesdosis in den Kapseln enthalten. Bei Störungen des Immunsystems, entzündlichen Erkrankungen und einseitiger Ernährung ist es wichtiges Spurenelement. Kupfer ist wie Biotin, essenziell und ist Teil zahlreicher Enzyme. Es trägt zur normalen Haut- und Haarpigmentierung bei, schützt die Zellmembranen vor freien radikalen, unterstützt die normale Funktion des Immun- und Nervensystems, schützt die Zellen vor oxidativen Stress und hilft beim Energiestoffwechsel und Eisentransport im Körper.

 

Mundus Sanus seit 2. Januar 2020 erhältlich

Weihrauch von Mundus SanusIch bin am Ende meiner Ausführungen über die Firma Mundus Sanus. Bei Fragen kannst Du mich gerne per Mail anschreiben.

Seit zwei Wochen nehme ich bereits MS Complete und habe das Gefühl etwas fitter zu sein. Aber erste tatsächliche Auswirkungen auf meine MS und mein Wohlbefinden, darüber schrieb ich bereits oben, treffe ich endgültig in ca. sechs Monaten.

Auch Nahrungsergänzungsmittel brauchen ihre Zeit um die volle Wirkung zu entfalten. Diese Erfahrungen machte ich bereits im letzten Jahr mit Naturalie. Bis Mundus Sanus weitere NEMs auf den Markt bringen, nehme ich MS Complete in Kombination mit Magnesium, Schwefel, Omega-3-Fettsäuren und Q10 von besagten Firma. Ich bin positiv gestimmt, dass Weihrauch mein Nervensystem unterstützen wird, da ich seit Jahren keine Bais- oder Eskalationstherapie mehr mache.

 

 MS Complete von Mundus Sanus gibt es seit dem 2. Januar

 2020 versandkostenfrei innerhalb von Deutschland

 im Webshop zu kaufen; außerdem in Apotheken. 

 

Schreibe mir gerne im Kommentarfeld unter dem Beitrag Deine Erfahrungen mit Weihrauch und wie Dir mein Artikel gefallen hat. Ich würde mich sehr freuen mich mit Dir auszutauschen.

Herzlichst

Eure

MS-Blog frauenpowertrotzms

 

 

 

1 Studien und weitere Informationen findest du auf Mundus Sanus unter: https://mundussanus.de/wissen-und-studien.html

 

Blog via E-Mail abonnieren!

Möchtest du meinen neusten kostenlosen Blogbeitrag in deine Mailbox, dann trage dich bitte hier ein!

 

Das könnte dich auch interessieren!

15 Kommentare

  • Antworten The Apricot Lady 8. Januar 2020 at 17:01

    Ich wünsche dir einen positiven Effekt mit dem neuen Nahrungsergänzungsmittel 🙂

  • Antworten Dr. Annette Pitzer 7. Januar 2020 at 09:31

    Liebe Caro,
    ein interessantes Produkt, das durchdacht scheint. Was Du nicht schreibst, in welcher Form ist das Selen enthalten als Natriumselenit oder Selenhefe? Das macht einen großen Unterschied in der Wirkung. Auch beim Weihrauch schreibst Du nicht welche Sorte verwendet wird. Auch das ist immens wichtig.
    Alles Liebe
    Annette

    • Antworten frauenpowertrotzms 7. Januar 2020 at 13:16

      Liebe Annette, ich nehme deine Fragen mit zum Meeting am Freitag /Samstag und werde es ergänzen. Danke für den Hinweis. Da ist ein Profi am Lesen gewesen und für mich sehr wertvoll. Lieben Dank.
      Caro

  • Antworten Birgit 6. Januar 2020 at 23:00

    Hallo Caro, ein interessanter Bericht und an dieser Stelle auch Glückwunsch an die Neugründer. Aber kein Präparat für mich, ich setze auf abwechslungsreiche Ernährung. Viele Grüße Birgit

    • Antworten frauenpowertrotzms 7. Januar 2020 at 00:01

      Hallo Birgit,
      die Glückwünsche richte ich am Freitag aus, treffe die Firmeninhaber.
      Ich muss leider hochdosiert Vitamin D einnehmen, sonst ist mein Spiegel zu niedrig. Aber das von MS Complete reicht mir nicht. Und Magnesium nehme ich noch. Ernährung sehe ich auch wichtig bei MS.
      LG Caro

  • Antworten CookingCatrin 6. Januar 2020 at 18:18

    Danke dir für die sehr spannenden Beiträge und vor allem für die vielen Infos!

    Lasse dir liebe Grüße da,
    Catrin

    • Antworten frauenpowertrotzms 7. Januar 2020 at 00:03

      Sehr gerne Catrin. Ein wirklich gute Präparat, aber bin ja auch noch in der Testphase.
      LG Caro

  • Antworten Bernadette 4. Januar 2020 at 12:15

    Liebe Caro!

    Erstmal danke 💖 und was mich jetzt interessiert – was kostet MS complete sowie auch das neue Präparat? Konnte dies leider nicht klar abklären.

    Jetzt auch dir noch eine angenehme Zeit! Bin ebenfalls schon gespannt auf deine Ergebnisse. Liebe Grüße Bernadette

    • Antworten frauenpowertrotzms 4. Januar 2020 at 14:49

      Liebe Bernadette,
      hier nochmals den Link zu der Monatspackung, die 59,99 € versandkostenfrei innerhalb Deutschlands, kostet. Habe im Text zum webshop auch verlinkt : https://shop.mundussanus.de/
      Mundus Sanus versendet nach Österreich und Schweiz für abgespeckte 5,99€, was normalerweise teurer wäre. Hoffe, ich konnte dir helfen. Ansonsten melde dich gerne.
      LG Caro

      • Antworten Bettina 7. Januar 2020 at 09:47

        Hallo Caro, eine interessante Nahrungsergänzung, schön dass du von Anfang an bei der Entwicklung dabei warst. In welcher Formulierung ist denn zB Weihrauch enthalten, in der Phytosomen Formulierung oder als Standard Extrakt? Soweit ich weiß ist die Phytosomen Formulierung dem Standard Extrakt deutlich überlegen, weil Boswelliasäuren vom Körper schlecht resorbiert werden, sie brauchen eine Art Schutzschild um an ihre Wirkorte zu gelangen. Das Schutzschild ist Phosphatidylcholin. Dass es dir nach der Einnahme von MS Complete besser geht, spricht dafür dass du bei diesen Mikronährstoffen tatsächlich im Mangel warst und dass dein Körper sie angenommen hat, das ist gut. Danke für deinen Bericht, liebe Grüße Bettina

        • Antworten frauenpowertrotzms 7. Januar 2020 at 13:19

          Liebe Bettina, danke für deine Fragen und Feedback. Top- nehme ich zum Meeting am Wochenende mit. Habe es bereits Annette geschrieben. Danke dass ihr so aufmerksam gelesen habe. Da sind zwei Frauen am kommentieren gewesen und sehr wertvoll für mich.
          Liebe Grüße Caro

  • Antworten Amandara M. Schulzke 3. Januar 2020 at 17:42

    Hallo allerseits, bevor ich mit meinem Frühstück beginne, gibt es viele Pillen Nahrungsergänzungsmittel. Alles in einem Präparat zu haben, wäre natürlich klasse. Weihrauch nehme ich seit knapp fünf Jahren, weil meine Neurologin mir das empfohlen hat – nach einer Studie in der Berliner Charité. Nur nicht 4,8 Gramm wie empfohlen, weil mir das zu teuer ist. Wenn wir die Krankenkassen überzeugen könnten, besonders für chronisch kranke Menschen, naturheilkundliche Mittel (und Nahrungsergänzungsmittel) zu finanzieren.

    • Antworten frauenpowertrotzms 3. Januar 2020 at 18:16

      Danke Amandara, ja das wäre klasse wenn die Kassen wenigstens einen Teil übernehmen würden. Mich würde die Studie der Charité sehr interessieren. Hast du da einen Link für mich?
      Viele Grüße Caro

  • Antworten Nadja Steinbeißer 3. Januar 2020 at 08:16

    Liebe Caro,

    wieder ein sehr interessanter Beitrag von Dir – vielen Dank. Ich habe schon oft davon gelesen, dass Weihrauch gut bei MS sein soll, aber gekauft habe ich ihn bisher nicht! Ich bin da immer etwas unsicher, wenn es mehrere Angebote/Produkte gibt, was wirklich hilft … daher bin ich jetzt sehr froh, dass Du diese Kapseln testest und bin auch schon sehr gespannt auf Dein Fazit! Ganz liebe Grüße Nadja

    • Antworten frauenpowertrotzms 3. Januar 2020 at 12:38

      Liebe Nadja,
      wie schön hier von Dir zu lesen. Ich teste mal für euch 😉 denn auch ich bin immer auf der Suche und es ist verdammt schwer, das Richtige zu finden bzw. noch durchzublicken. Es war eine super Erfahrung mal mitzuentscheiden und habe gerade gestern meine „Ideen/Anmerkungen“ an mundus Sanus weitergegeben.
      Liebe Grüße Caro

    Schreibe gerne einen Kommentar