Go Back
Rezept drucken
4.67 von 12 Bewertungen

Feigensenf

Arbeitszeit1 Std.
Gericht: Side Dish
Land & Region: Deutschland
Keyword: Dip, Feigen, Feigensenf, Senf
Autor: Caroline Régnard-Mayer [www.frauenpowertrotzms.de]

Zutaten

  • 2 kg frische Feigen
  • 1,8 kg Kristallzucker Evtl. mit Stevia austauschen!
  • 1 Bio-Zitrone frisch ausgepresst
  • 200 g gelbes Senfpulver (in der Apotheke oder online)

Anleitungen

  • Feigen waschen, abtropfen lassen, Stiel entfernen und vierteln. In einen Topf geben. Zucker dazugeben und zum Kochen bringen. Dabei ständig umrühren, damit nichts anbrennt. Sprudelnd 5 Minuten kochen.
  • Zitronensaft dazugeben und weitere 2 Minuten köcheln. Nicht vergessen immer wieder umrühren. Dann das Senfpulver einrühren. Löst sich schnell auf. Ich püriere die Masse, da ich keine Stückchen im Senf haben möchte. Nach 5 Minuten in saubere, vorher heiß ausgespülte Gläser, füllen und sofort verschließen. Gläser auf den Kopf stellen und erkalten lassen. Fertig ist der Feigensenf!
    Senf-Feigen-Zitrone-Senfpulver
  • Gläser mit einem Etikett beschriften. Mit Schleife oder Bast umwickeln - fertig ist ein tolles Geschenk oder Mitbringsel!
    Feigen-Senfpulver