Meine MS-Bücher

Guten Appetit MS: Band 1 und 2

23. März 2018
Kochen bei MS

Guten Appetit MS 1

 

Band 1: Guten Appetit MS

116 Seiten; als Taschenbuch und E-Book

ISBN-13: 978-3-7357-2318-5

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsdatum: 05.05.2014 (Neuauflage 2016)

nicht mehr lieferbar!

 

Lust, einmal etwas Besonderes und Gesundes zu kochen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das andere Kochbuch – keine Diäten oder sonstige Neuheiten! Die Autorin hat Rezepte niedergeschrieben, die aus ihrer vegetarischen und veganen Ernährung resultieren, die aber jederzeit für Fleischesser ergänzt werden können. Essen muss schmecken, auch wenn man an einer chronischen Erkrankung wie der Multiplen Sklerose leidet. „Kleine Sünden in Form von Kuchen und Desserts gönne auch ich mir.“ schreibt die Autorin. Jeder Genießer wird in diesem Kochbuch fündig, ob für Singles, für die Familie oder für Gäste gekocht wird.

Nach dem Motto:
Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.
(Winston Churchill)

Probieren Sie es aus!

betslle bei Amazon

 

betslle bei BOD

 


NEUAUFLAGE!

 

Kochen bei MS

Die “richtige” Ernährung bei der neurologischen Erkrankung Multiple Sklerose (MS) und anderen Autoimmunerkrankungen zu finden, ist nicht einfach. Die Autorin schreibt über Basiswissen der Multiplen Sklerose, gibt Einblicke in ihre Küche, abwechslungsreiche Rezepte und sagt selbst: “Ich bin überzeugt, dass ich durch meine gesunde und ausgewogene Ernährung positiv auf meine MS einwirken kann! Es war ein langer Weg.”

Gesund kochen bedeutet nicht automatisch Verzicht! Kochen und backen macht mir Freude, dafür brauche ich keine spezielle MS-Diät. Auf Symptome, wie Fatigue, depressive Verstimmungen, Obstipation und eine reine Haut kann ich positiv einwirken.

In meinem Kochbuch finden Sie kulinarische Varianten von 78 abwechslungsreichen und praktische Rezepten, die je nach Ernährungsform ebenso angepasst werden können. Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Frische, regionale Lebensmittel sind genauso wichtig, wie Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe – gerade bei einem Schub oder die der Regeneration der Krankheitsaktivität positiv zu unterstützen. Therapien und Medikament sind weiterhin Ärzten vorenthalten.

Meine Rezeptanleitungen sind leicht nachzukochen und mit Tipps versehen, denn viele Zutaten lassen sich je nach Geschmack, Ernährungsform oder mit Kindern gut austauschen. Im Glossar finden Sie einen Artikel über die gängigsten empfohlenen Ernährungsformen (MS-Diäten) bei Multipler Sklerose und ein Prolog einer Diplom-Ökotrophologin.


Gerne begleite ich Sie bei ihrer Ernährungsumstellung und den ersten Schritten. Ein kleiner TIPP von mir – stellen Sie langsam um und lassen Sie sich Zeit! Sonst verlieren Sie schnell die Freude und gesund kochen gehört der Vergangenheit an. Denn bedenken Sie immer, die Familie oder ihre Kinder sollen ebenso gut gelaunt mitessen. Mit meinen leckeren Rezepten, himmlischen Kuchen und Snacks werden Sie das ganz bestimmt.


Guten Appetit (MS) und viele schöne Schlemmermomente für Sie, ihre Familie und Freunden!

Das könnte dich auch interessieren!

5 Kommentare

  • Antworten Die weltbesten Blogger-Rezepte mit Vitamin-B12-Lebensmitteln 12. Mai 2019 at 12:02

    […] Multiple Sklerose, wie gehe ich damit um und wo finde ich Beratung. Von ihr gibt es auch die eBooks Guten Appetit mit MS Band 1 + 2 und die Trilogie Frauenpower trotz MS, in der sie über ihr Leben mit Multipler Sklerose […]

  • Antworten Bettina 1. Mai 2019 at 21:58

    Hallo Caro, ich wusste gar nicht, dass du auch Rezeptbücher geschrieben hast, toll ! Da schaue ich mal rein: Hat das eigentlich damals mit dem Kefir selber machen geklappt? Oder hast du aufgegeben? Liebe Grüße Bettina

    • Antworten frauenpowertrotzms 1. Mai 2019 at 22:44

      Liebe Bettina,
      habe einen bekommen und etwas bezahlen müssen. War Okay. Aber ich habe mich geekelt und nach drei Tagen aufgeben.
      Liebe Grüße Caro

  • Antworten Lea 19. März 2019 at 21:18

    Das Buch klingt wirklich lecker! Muss man bei ms besonders auf seine Ernährung achten?

    • Antworten frauenpowertrotzms 19. März 2019 at 21:22

      Es gibt verschiedene Therorien, die ich in einem Artikel “Ernährungsformen bei MS” geschrieben habe. Ich esse so wie in meinen Büchern, die auch für “Gesunde” sind: vollwertig, viel Obst und Gemüse, 1x Fisch pro Woche, keine Wurst, selten Fleisch, Leinöl jeden Tag (Olivenöl/Rapsöl/MTC Öl/Kokosöl zum kochen), wenn möglich keine Eier. Aber auch ich sündige mal 😉

    Schreibe gerne einen Kommentar